DAS SPRICHT FÜR DIE MITGLIEDSCHAFT

Darum lohnt sich der Tarifvertrag für Sie.

Team

Mitarbeiter*innen gewinnen

Die öffentliche Wahrnehmung der Altenpflege ist geprägt von Berichten über schlechte Arbeitsbedingungen und niedrige Bezahlung. Um mehr Menschen für die Branche zu gewinnen, braucht es positive Beispiele wie verbindliche Mindestbedingungen, mit denen offensiv geworben werden kann.

Auszeichnung

Attraktivität der Branche steigern

Die Pflegebranche muss neue Wege gehen, um künftig mehr Menschen für diesen Beruf zu begeistern und die finanzielle Anerkennung der Altenpflege im Allgemeinen zu verbessern. Dazu muss sie durch nachhaltig verbesserte Rahmenbedingungen und Entlohnung wertgeschätzt werden. 

Lautsprecher

Sozialpolitisches Signal setzen

Der Pflegebranche fehlt eine wirkungsvolle organisatorische Durchschlagskraft. Die Allgemeinverbindlichkeit ist ein starkes Signal, dass die Arbeitgeber an einer Aufwertung der Pflegeberufe interessiert sind und handeln. 

Platz

Wettbewerbssituation verbessern

Für alle Pflegeanbieter würden die gleichen Mindestbedingungen gelten. Das sorgt auch für einen fairen Wettbewerb. Zudem soll der starken Konkurrenz zu den Krankenhäusern entgegengewirkt werden, da dort die Entgelte schon heute deutlich höher sind als in der Altenpflege. 

Rezension

Unternehmensimage aufwerten

Die Wohlfahrtsverbände und Pflegeeinrichtungen kommen ihren eigenen gesellschaftlichen Ansprüchen und Leitsätzen nach und tragen zur Problemlösung bei. Dies verbessert das Unternehmensimage und unterstützt auch die positive Positionierung bei bestehenden und neuen Mitarbeiter*innen.

hammer

Druck erhöhen auf Reform der Pflegeversicherung

Verbindliche Löhne auf einem angemessenen Niveau für die gesamte Branche erhöhen den Druck, die Pflegeversicherung zu reformieren und die Eigenanteile für die Pflegebedürftigen wirksam zu begrenzen.

© 2020 Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche

Scroll to Top